DAUERHAFTE HAARENTFERNUNG

Geschmeidig glatte Haut ohne störenden Haarwuchs und ständige Hautirritation ist ein Wunsch, den wir mit dauerhafte Haarentfernung dank modernster Lasertechnologie erfüllen können.

Die Behandlung u.a. mit unserem Diodenlaser LIGHTSHEER entfernt wirkungsvoll störenden Gesicht-und Körperbehaarung und schafft nahezu schmerzfrei eine deutlich verbessertes Hautbild. Wir nutzen nur Geräte namhafter Hersteller, die international und in Studien belegt, die exzellentesten Ergebnisse zeigen.

FRAGEN und ANTWORTEN

Wie funktioniert die dauerhafte Haarentfernung mittels Diodenlaser?

Ein Laserstrahl mit einer bestimmten Wellenlänge dringt über das rasierte Haar in die Haarwurzel ein. Die Lichtenergie wandelt sich in Hitze um und zerstört den Haarfollikel endgültig ohne dabei das umgebende Gewebe anzugreifen. Es werden nur Haare in der Wachstumsphase zerstört, daher muss die Behandlung in Abständen von 4-8 Wochen wiederholt werden, um möglichst alle Haarfollikel zu zerstören.

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Die Behandlung ist relativ schmerzarm. Bestimmte Regionen wie Bikini/Intimzone (dünne Haut und vielen, dicken Haarwurzel) können etwas schmerzhaft sein. Diese Regionen können wir auf Wunsch mit einer Betäubungscreme vorbehandeln.

Für wen ist die Behandlung geeignet?

Patienten mit heller Haut und dunklen Haaren (Hauttyp 3 und 4) haben die besten Ergebnisse für die Behandlung.

Wieviel Behandlungsitzungen werden benötigt?

Da das Haarwachstum in verschieden Phasen verläuft und wir in einer Sitzung nur ca. 10-20% der Haare zerstören können, sind ca. 8 Sitzungen für eine komplette Haarfreiheit empfohlen. Dies kann individuell nach oben und unten abweichen.

Welche Risiken hat eine Laserbehandlung?

Die Behandlung ist sehr komplikationsarm. Es kann nach der Behandlung sehr selten kurzanhaltend zu Rötung, Juckreiz und Schwellung kommen. Weitere mögliche Fragen werden im Rahmen einen ausführlichen Aufklärungsgespräches besprochen.

Was muss ich vor/nach einer Behandlung beachten?

Die Haarwurzel dürfen vor der Behandlung über einen längeren Zeitraum (ca.6-8 Wochen) nicht entwurzelt werden mit Wachs/Epilierer/Pinzette, um die Haarwurzel intakt zu lassen. Zwischen den Behandlungen können die Haare rasiert oder getrimmt werden. Auf Sonnenbäder muss möglichst über den Behandlungszeitraum verzichtet werden, um die Haut nicht zu bräunen und den Kontrast zwischen Haut und Haaren nicht zu verringern.

Sind die Home-IPL Gerät genauso effektiv wie unser Diodenlaser?

Nein. Die sind keine Medizinprodukte wie unsere professionellen medizinischen Lasergeräte. Die Home-Geräte arbeiten mit Lichtblitzen und zerstören den Haarfollikel nicht. Das Haarwachstum wird bei den Home-Geräten für 4-6 Wochen nur gestört. Der Haarfollikel wird nicht zerstört und das Haar wird wieder wachsen.

Was ist der Unterschied zu Alexandrit/IPL/ND YAG Laser und SHR?

Alle diese Laser haben das Ziel den Haarfollikel durch Hitze dauerhaft zu zerstören. Studien konnten signifikant nachweisen, dass insbesondere die Behandlung der Hauttypen 3 und 4 (dunkle Haare, helle Haut) mit dem Diodenlaser hervorragende Ergebnisse zeigt.Unsere Geräte sind international die hochwertigsten und effektivsten Lasergeräte auf dem Markt.

Wieviel kostet die Behandlung?

Die Behandlung richtet sie nach Größe des Behandlunsareals. Eine Behandlung der Achsel kostet pro Sitzung 30 Euro. Eine Ganzkörperbehandlung kostet pro Sitzung 300 Euro.